2 Tage Achtsame Kommunikation in der Natur

Beginn Samstag, 8. Juni 2019, 10.30 Uhr in Nuglar Dorf

Ende Sonntag, 9. Juni 2019, 16.30 Uhr in Nuglar Muni

 

Wir laden dich ein 2 Tage in die Natur zu kommen und mit uns:
  • Zwischenmenschliche Begegnungen & innere Gefühlslandschaften näher zu erforschen. 
  • Uns in einer lebensbereichernder Kommunikation zu üben. 
  • Eine freie, empathische innere Haltung uns selbst und unserem Mitmenschen gegenüber zu stärken. 
angeleitet von Zoé Beutler, Kathrin Maag, Elisabeth Schätti.
basierenden auf dem Modell der gewaltfreien Kommunikation von Marshall Rosenberg und unsere Ergänzungen und Perspektive der Achtsamkeit dazu. 

 

Kosten:
210 - 350 Franken nach Selbsteinschätzung (inkl. Znacht am Samstag, Zmorge & Zmittag am Sonntag)
Dieser Zahlungsmodus soll unsere eigene ökonomische Situation gleichermassen berücksichten wie die der Teilnehmer*innen.

Ein Teil der Einnahmen geht als Spende an das solidarische Landwirtschaftsprojekt Nuglar Gärten.

 

Übernachtung im eigenen Zelt oder im Gemeinschaftsdomzelt im Kirsihain möglich/empfohlen.

 

Ort:  Im Kirsihain der Solidarischen Landwirtschaft Nuglar Gärten,

anliegend an die Gempenstrasse zwischen Nuglar und Gempen (ab Liestal 10min mit Bus + 25 min Gehweg)

 

Methoden/Inahlt:  Wir werden als Gruppe, in Paaren, und Einzeln in verschiedenen Übungen gemeinsam forschen und lernen.

Dabei orientieren wir uns am Modell der gewaltfreien Kommunikation und vermitteln unsere Perspektive darauf. Ebenso schöpfen wir unsere Herangehensweise aus diversen anderen Ansätzen für Achtsamkeit, Körperwahrnehmung und Persönlichkeitsentwicklung. Wir legen in diesem 2 tägigen Seminar besonderen Wert darauf,, das GFK Modell, als innere Haltung anzuschauen/ zu üben und das Bewusstsein für innere Prozesse zu erweitern.  Je mehr hinter unseren Worten auch empfundene Gefühle stecken, desto eher können wir einander wirklich verstehen und Frieden leben.

Das Programm wird von uns angeleitet, doch du wirst selber bestimmen, welche genauen Themen du von dir du wie intensiv in diesem Rahmen anschauen möchtest. Ausserdem werden die Enenrige und Interessen der gesamten Gruppe uns leiten.

 

Teilnahmebedingung:  Für dieses Seminar wird der Besuch eines Einführungsseminars bei uns oder eine andere Erfharung mit Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg empfohlen. Doch bist du auch willkommen, ohne spezifische GFK-Erfahrung teilzunehmen. Bitte kontaktiere in diesem Falle Kathrin: 079 243 65 15. 

 

Kursleiterinnen: Zoé Beutler, Elli Schätti, Kathrin Maag
Anmelden bis 26.Mai an: kontakt@achtsamekommunikationbasel.ch
bitte nutze für die Anmeldung das Anmeldeformular:
Download
Anmeldeformular
Informationen und Anmeldung
Anmeldeformular_2-Tage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.8 KB

Durch achtsames Wahrnehmen meiner Gefühle und Gedanken,

durch Verständnis und Empathie auf der Ebene der Bedürfnisse, wo wir alle gleich sind

und den Ansporn und Mut, den wir aus dem gemeinsamen Üben mitnehmen,

können wir uns von alten Mustern lösen, aus dem Herzen zuhören & sprechen,

und bei Konflikten Wege finden, die wirklich für alle stimmen.

So entstehen lebendige Beziehungen und Stagnationen kommen wieder ins fliessen.